Die Ziele des Dachverbandes für TCM & verwandte Gesundheitslehren Österreichs

  • Förderung der Kommunikation und der Zusammenarbeit der einzelnen Ausbildungsorganisationen und Sparten
  • Förderung des Wissens und Verständnisses um die Besonderheiten der chinesischen Medizin
  • Unterstützung medizinischer Projekte in der Forschung und der Fortbildung
  • Pflege des naturheilkundlichen Wissens in der Bevölkerung
  • Vertretung berufspolitischer Interessen
  • Entwicklung von Qualitätssicherungsmaßnahmen und -richtlinien zur Sicherstellung der Qualität der Ausbildung anhand der gesetzlichen Vorgaben und Möglichkeiten
  • Förderung der Verbreitung wissenschaftlicher Erkenntnisse um naturheilkundliches Wissen und chinesischer Medizin
  • Förderung der Kommunikation und Kooperation zwischen schulmedizinischem und traditionell-chinesischem Wissen


Download des Antrags auf Mitgliedschaft und der Vereinsstatuten